Ein solches Programm kann nur gelingen, wenn viele verschiedene Talente dazu beitragen. Deshalb wurde am 4. September 1998 ein Verein gegründet, der jedem interessierten Bürger dazu Gelegenheit gibt. 

 

Der Verein hat den Zweck, der Bevölkerung und besonders den Kindern und Jugendlichen die Aufgaben des Tier- und Umweltschutzes näher zu bringen. Er leistet finanzielle und praktische Unterstützung für die Unterhaltung und Erweiterung des Tierparks. Er betreut und erweitert den Walderlebnispfad sowie damit zusammenhängende Einrichtungen im Tal der sieben Bäche.

Mitglied des Vereins kann jede natürliche oder juristische Person werden, die den Vereinszweck zu fördern bereit ist.

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 20 € im Jahr.


 


Aktuell

Unser neuer Flyer steht hier zum Download bereit

Unsere Aktivitäten an denen Jedermann gerne teilnehmen kann, finden sie unter:  Verein / Aktivitäten

 

Schlaglicht!

Neuzugang beim Rotwild:

blutauffrischung für die Büdinger Rotwild-Damen!

Im September 2016 und Januar 2017 wurden aus dem Wildpark Fasanerie Hanau je 1 Schmal- und 1 Alttier zugekauft. Im März 2017 kam dann auch noch ein junger Hirsch dazu, der bei den alt eingesessenen Rotwild-Damen für etwas Abwechslung sorgen soll.